Unterlagen für Ihren Immobilienverkauf

Petra Kilimann-Bouchon informiert

Verkaufsunterlagen für Ihren Immobilienverkauf

  • Wann Sie diese zusammenstellen sollten
  • Welche Unterlagen benötigen Sie?

Zusammenstellung der Verkaufsunterlagen für Ihren Immobilienverkauf

Um eine Immobilie zu verkaufen, bedarf es einer guten Vorbereitung. Sie sollten in jedem Fall vor der Vermarktung alle verkaufsrelevanten Unterlagen zusammen gestellt haben.

Aufzählung der Verkaufsunterlagen

Amtliche Flurkarte (Katasteramt der Gemeinde), Grundbuchauszug (Amtsgericht, Notar), Auszug aus dem Baulastenverzeichnis

Bauakte:
Grundrisse, Wohnflächenberechnung, Schnittzeichnungen, Ansichten, Baubeschreibung, Statische Berechnung,

Eigentumswohnung:
Teilungserklärung, Protokolle der Eigentümerversammlungen, Beschlussbuch der Eigentümergemeinschaft, Aufstellung der Rücklagen, aktueller Wirtschaftsplan, ggf. Mietvertrag

Weitere Unterlagen: Aufstellung über Modernisierungen/Sanierungen, Gebäudeversicherungsschein, Energieausweis

Ggf. ist diese Aufzählung nicht vollständig. Vielmehr gilt es zu prüfen, welche Unterlagen ggf. für Ihre Immobilie außerdem noch nötig sind.

Setzen Sie den Fokus auf die Zusammenstellung der verkaufsrelevanten Unterlagen, bevor Sie die Immobilie zum Verkauf anbieten.

Petra Kilimann-Bouchon

Ihnen fehlen Unterlagen?

Sie wissen nicht, wo Sie diese beschaffen können? Gern unterstütze ich Sie bei Ihrem Immobilienverkauf und der Beschaffung der Unterlagen.


Rufen Sie mich an unter 05 61 57 99 130 oder schreiben Sie mir per E-Mail: