Energieausweis beantragen

Petra Kilimann-Bouchon – PKB Immobilien in Baunatal

Warum Sie einen Energieausweis für den Verkauf Ihrer Immobilie benötigen


Der Energieausweis ist für den Verkauf Ihres Hauses Pflicht. Bei PKB Immobilien beantragen wir den benötigten Energieausweis für Sie – dieser Service ist im Rahmen Ihres Maklerauftrags natürlich kostenlos!

Schon aufgrund der Energieeinsparverordnung (EnEV) mussten bereits in der Immobilienanzeige für Verkauf oder Vermietung die energetischen Kennwerte der angebotenen Immobilie genannt und der Energieausweis spätestens bei der ersten Besichtigung dem Interessenten vorgelegt werden. Auch in dem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG 2020) spielt der Energieausweis eine große Rolle, viele Regelungen wurden aus der Energieeinsparverordnung (EnEV) übernommen. Hält man sich nicht an diese gesetzlichen Vorgaben, kann ein Bußgeld bis zu 15.000 € verhängt werden.

Ohne den Energieausweis ist ein Immobilienverkauf nicht möglich. Nutzen Sie meinen Service, ich übernehme kostenlos die Abwicklung für Sie.

Petra Kilimann-Bouchon
Gut zu wissen beim Immobilienverkauf

Energieausweis unbedingt vorlegen

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) ist am 01.05.2014 in Kraft getreten und hat den Energieausweis zum Pflichtbestandteil des Exposés gemacht. Die Angaben im Energieausweises dienen als Information, um die Verbraucherrechte zu stärken.

Dazu kommt, was im GEG zum Energieausweis jetzt neu und anders geregelt ist.

Geregelt sind die Vorgaben zum Energieausweis in Teil 5 des Gebäudeenergiegesetzes (GEG 2020). Von § 79 bis § 88 finden Eigentümer und Mieter alle Details.

Energieausweis – wichtig beim Verkauf oder Vermietung

Sie benötigen einen Energieausweis für den Immobilienverkauf oder haben Fragen dazu? Ich nehme mir gern Zeit für Sie. Rufen Sie mich an unter 05 61 57 99 130 oder schreiben Sie mir eine Nachricht!

Sind haben noch keinen Energieausweis?