Welche Unterlagen benötigen Sie für die Wertermittlung Ihrer Immobilie?

Diese Unterlagen benötigen Sie übrigens auch, wenn Sie Ihre Immobilie privat verkaufen möchten.

  • Aktueller Grundbuchauszug
    Das Ausstellungsdatum des Grundbuchauszugs darf nicht länger als 3 Monate vor dem Zeitpunkt der Antragsstellung zur Schätzung zurückliegen. Der Grundbuchauszug muss auch das Bestandsverzeichnis Abteilung I und II beinhalten.
  • Einheitswertbescheid
    Der aktuelle Einheitswertbescheid wird vom Finanzamt erstellt.
  • Bescheid der Brandversicherung (Versicherungsschein)
    Dieser wird von dem Versicherer ausgestellt, bei dem das Objekt versichert ist. Eine Jahresrechnung ist nicht ausreichend, da diese nicht die erforderlichen Angaben enthält.
  • Planunterlagen
    Die Bauzeichnungen (Grundrisse, Ansichten, Schnitte mit Maßangaben), eine Baubeschreibung, Berechnungen der Wohnfläche sowie der bebauten Grundfläche.
  • Bauzeichnungen
    Grundrisse, Ansichten, Schnitte mit Maßangaben, eine Baubeschreibung, Berechnungen der Wohnfläche sowie der bebauten Grundfläche.
  • Baujahr des Gebäudes bzw. der Gebäudeteile
  • Baujahr von Erweiterung von Gebäudeteilen
  • Energieausweis
  • Bei Eigentumswohnungen:
    Die Teileigentumserklärung und Aufteilungsplanunterlagen, aktueller Wirtschaftsplan, Protokolle der Eigentümerversammlungen, Beschlussfassung, Stand der Rücklagen.
  • Bei Mietgrundstücken:
    Mieterangaben und Bezeichnung der Wohnungen / vermieteten Einheiten, Angaben über die aktuelle Nettokaltmiete, Angaben über die aktuellen Nebenkosten Angaben über die Bewirtschaftungskosten.

Ihnen fehlen Unterlagen für die Wertermittlung oder Ihren Immobilienverkauf?

Gern sind bin ich Ihnen bei der Beschaffung behilflich. Sprechen Sie mich an, ich besorge Ihnen die erforderlichen Unterlagen. Dazu benötige ich lediglich eine Vollmacht von Ihnen.

Rechnen Sie jedoch ca. 3 Wochen Zeit dafür ein. Oftmals gibt es bei den Ämtern oder Ausstellern Wartezeiten.

Sofern Originalunterlagen nicht mehr vorhanden sind und auch auf den Bauämtern nicht vorliegen, vermittele ich Ihnen gern einen Kontakt zu einem Fachbetrieb, der Ihnen die Planunterlagen erstellen kann.



Jetzt noch besser für Sie ausgebildet!

Petra Kilimann-Bouchon seit November 2022 DEKRA zertifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung D1 | Standard EFH / ZFH


Vortrag für private Immobilienverkäufer

Profitieren Sie von meinem Fachwissen und melden sich zu den Vorträgen an. Nutzen Sie die Chance, sich mit dem Immobilien-Profi auszutauschen.

Jetzt auch bei der Volkshochschule Region Kassel



Bei allen Immobilienfragen:

Kontaktieren Sie mich bitte gern oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Gern nehme ich mir Zeit für Sie.

Rufen Sie mich an unter 05 61 57 99 130 oder schreiben Sie mir per E-Mail:

Petra Kilimann-Bouchon von PKB Immobilien: Gut ausgebildet und in guter Gesellschaft!

Petra Kilimann-Bouchon
DEKRA zertifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung (D1) und Geprüfte Immobilienfachwirtin

Immobilienmaklerin in Baunatal, Edermünde, Fuldabrück, Fuldatal, Gudensberg, Guxhagen, Habichtswald, Kassel, Lohfelden, Niedenstein, Niestetal, Schauenburg, Söhrewald, Vellmar, Wolfhagen, Zierenberg und im Umkreis.