Verfahren der Immobilienwertermittlung

Lernen Sie die Verfahren der Immobilienwertermittlung kennen

Bei der Immobilienbewertung gehe ich fachgerecht und gemäß gesetzlich vorgeschriebenem Verfahren vor.

So weiß ich, dass sich je nach Immobilie eine andere Bewertungsmethode nicht nur anbietet, sondern Pflicht ist.

Vergleichswertverfahren

Das Vergleichswertverfahren etwa gilt unter Fachleuten als die präziseste Methode zur Bewertung von Grundstücken und selbst genutzten Immobilien, weil sie das Marktgeschehen wie zum Beispiel hier bei uns in Kassel am besten abbildet.

Sachwertverfahren

Das Sachwertverfahren, ebenfalls für privat genutzte Häuser und Wohnungen, stellt hingegen die Herstellungskosten in den Mittelpunkt.

Ertragswertverfahren

Soll der Wert einer gewerblich genutzten Immobilie bemessen werden, wird das Ertragswertverfahren angewendet. Wie der Name schon sagt, bezieht es in die Bewertung mit ein, welchen Ertrag Sie über die Jahre mit Ihrer Immobilie in Kassel erzielen können.

Welche Methode für Ihre Immobilie?

Welche Methode angemessen für Ihr Haus oder Ihre Wohnung ist, stelle ich in unserem unverbindlichen Erstgespräch fest. Nach einer intensiven Besichtigung der Immobilie, mache ich mich dann in meinem Büro an die Immobilienbewertung für Sie. Wie ich auf welches Ergebnis komme, werde ich Ihnen ausführlich erklären.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie mich gern an unter

(0561) 57 99 130